P.U.K. a malta gGmbH
Donnerstag, 21.09.2017
News Raport

Gökhan und Leo (Auszubildene zum Mediengestalter im OSZ-KIM) absolvierten ein Praktikum zwischen Mai und Juli 2010 bei der puk. Jan Spieler (Coach für das Eu-Programm Jugend in Aktion) entwickelte mit ihnen zusammen das Konzept und den Förderantrag im Punkt 1.2 für Jugendinitiativen. Im Dezember bekamen sie den positiven Bescheid. Im Januar begann das Projekt und am 15. Februar die erste Folge....

 

Die Idee entstand in einer Diskusion über die Funktion von RAP in der Vergangenheit und in der Gegenwart. In den Anfängen hatte RAP die Funktion "Nachrichten aus dem eigenen Viertel" zu verbreiten. Hier waren Themen aus dem Alltag und Mißstände im eigenen Umfeld. Im allgemeinen kann man sagen, dass Rap die Funktion hatte Nachrichten aus dem "Viertel" zu verbreiten. Oft waren RAP-Songs die Grundlage für Diskusionen. Heute ist RAP eher ein Werkzeug zur Selbstdarstellung. Wir wollen wieder zu den Ursprüngen der RAP-Musik.

 

Die Grundlage für die politische Teilhabe ist die Auseinandersetzung mit politischen und gesellschaftlichen Prozessen.